News

Serkan Nezirov nicht mehr Trainer beim Landesligisten SC Offenburg

Serkan Nezirov nicht mehr Trainer beim Landesligisten SC Offenburg
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Verein und Trainer trennen sich im Einvernehmen


Vergangenes Jahr übernahm Serkan Nezirov, ein Eigengewächs des SC Offenburg, das Amt als Trainer der damaligen Bezirksligamannschaft. Unter der Leitung von Nezirov erreichte der Verein sein Ziel, dem Wiederaufstieg in die Landesliga, direkt in seinem ersten Jahr als Trainer. Aufgrund der derweil brisanten Lage von fünf Pflichtspielniederlagen in Folge, kam es zwischen der Vorstandschaft und Nezirov zu dem Entschluss, dass neue Impulse im Abstiegskampf für die Mannschaft von Vorteil seien. Somit trennt sich der Verein im Einvernehmen des Trainers und der Verantwortlichen mit sofortiger Wirkung. Nezirov bleibt dem SCO nach wie vor freundschaftlich verbunden.

Der neue Interims Trainer wird zumindest bis zum Winter Sportvorstand Narek Sermanoukian, der bereits am Samstag im Derby gegen den FV Schutterwald auf der Bank sitzen wird. Im Winter soll dann ein neuer Trainer präsentiert werden, der die Mannschaft in der Vorbereitung zur Rückrunde kennen lernen soll, um das Mindestziel Klassenerhalt zu erreichen.

Der Verein bedankt sich bei Serkan für die gemeinsame Zeit, vor allem war er Maßgeblich an dem Aufstieg in die Landesliga beteiligt, was der Verein ihm hoch anrechnet. Zudem wünscht der gesamte SCO Serkan alles Gute für die Zukunft im Privaten, sowie im sportlichen.

Sport Club Offenburg 1929/50 e. V.

Fasanenweg 20 (Clubhaus)
77656 Offenburg
Telefon: 07 81 / 9 90 42 38 (Clubhaus)
e-Mail: infoatsport-club-offenburg.de
at durch @ austauschen

Zufallsbild

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen