News

SCO Hygienekonzept März 2021

SCO Hygienekonzept März 2021
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Corona Hygiene Konzept des SC Offenburg auf einen Blick Stand 11.3.2021


Diese Hygienebestimmungen gelten sowohl für die Sportstätte Fasanenweg sowie auch für den Platz an der Konrad-Adenauer-Schule. Gültig sind diese Regeln ab dem 08.03.2021 bis zum 21.03.2021. Aufgrund der dynamischen Entwicklung der Inzidenzzahlen kann eine Sperrung der Gelände/Plätze kurzfristig durch Trainer bzw. Vorstände bekannte gegeben werden.

Eventuelle Anpassungen / Verlängerungen werden entsprechend rechtzeitig kommuniziert.

Werden die Regeln nicht beachtet, kann der Verein selbst Initiative ergreifen und den Trainingsbetrieb für einzelne Mannschaften vorrübergehend stoppen.

Entsprechende Absperrungen und Kennzeichnungen bitten wir nicht zu entfernen bzw. zu ändern.


7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner:
•    Sportausübung (kontaktarm) im Freien mit maximal 5 Personen aus 2 Haushalten (Kinder bis 14 werden nicht mitgezählt) möglich.
•    Kontaktarmer Gruppensport im Freien mit bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahre ist erlaubt. (Das Alter gilt tagesaktuell.)
•    Auf öffentlichen und privaten Sportanlagen können mehrere dieser Gruppen Sport treiben (1 Gruppe pro Großfeld-Platzhälfte), wenn gewährleistet ist, dass die Gruppen durchgängig den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten und sich nicht durchmischen.
•    Umkleiden, Duschen und Gemeinschaftsräume bleiben geschlossen.
•    Sportwettbewerbe und Sportwettkämpfe bleiben weiterhin untersagt.


7-Tage-Inzidenz unter 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner (stabil, 5 Tage in Folge):
•    Sportausübung (kontaktarm) im Freien mit bis zu 10 Personen pro Platzhälfte möglich.
•    Kontaktarmer Gruppensport im Freien mit bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahre ist erlaubt. (Das Alter gilt tagesaktuell.)
•    Steigt die 7-Tage-Inzidenz an 3 Tagen in Folge wieder über 50, gelten die Gruppengrößen wie oben beschrieben (maximal 5 Personen aus 2 Haushalten).


Aktuelle Zahlen:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/infektionen-und-todesfaelle-in-baden-wuerttemberg/


Regeln für den Trainingsbetrieb:
• Mit einem positiven Corona Test mindestens 14-Tage zu Haus bleiben.
• Bei Erkältungssymptomen oder Fieber (auch Familienmitglieder) zu Hause bleiben.
• Die Spieler sollen umgezogen zum Training erscheinen.
• Keine körperlichen Begrüßungen wie Händeschütteln durchführen.
• maximal 1 Gruppen a 10 Personen pro Spielhälfte (Trainer zählen zu den Personen nicht dazu). Insgesamt maximal 2 Gruppen auf dem gesamten Spielfeld erlaubt. Bei Kindern unter 15 Jahren sind 20 Kinder plus Trainer erlaubt)
• Die Gruppen werden zu Beginn eingeteilt und bleiben so über das ganze Training zusammen auf ihrer eigenen Spielhälfte (Kein durchmischen oder Wechsel während des Trainings möglich)
• Auf und neben dem Platz, wo immer möglich (Unterbrechungen, Anstehen, etc.) auf den Mindestabstand bzw. die geltenden Hygieneregeln zu achten
• Es ist auf alle Übungsformen mit längerem, engem Kontakt (z.B. 1gg1-Situationen, Partnerübungen, Standards, etc.) zu verzichten. Spielformen sind erlaubt
• Bei Ansprachen auf dem Feld ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
• Trainingsutensilien nach dem Training reinigen.
• Hemdchen sind nach jedem Training zu waschen.
• Es ist eine Anwesenheitsliste zur Kontaktnachverfolgung zu führen. Zudem mit der Luca App auf dem Handy den ausgehängten QR Code abscannen und einchecken. Alle weiteren Infos dazu unter: www.luca-app.de
• Außerhalb des Platzes gilt eine Maskenpflicht. Auf dem Feld kann diese abgezogen werden. (Nur von Trainer bzw. Spieler)
• Eigene Flasche mitbringen, keine gemeinsamen Trinkflaschen benutzen.
• Das zusammensitzen nach oder vor dem Training ist auf dem Gelände nicht erlaubt
• Kabinen und Gaststätten (inklusive Toiletten) bleiben geschlossen


 Regeln für den Zuschauer/Elternteile während des Trainingsbetriebs:
• Wenn es nicht notwendig ist empfehlen wir das Zuschauen während des Trainingsbetriebs zu vermeiden/ ist aber nicht verboten (AHA Regeln)
• Bei der Anreise müssen die gültigen Regeln zu den Kontaktbeschränkungen, zum Abstand sowie zur Maskenpflicht eingehalten werden
• Zuschauer müssen den Mindestabstand von 1,5 m einhalten  
• Sanitäre Einrichtungen sind geschlossen


Bei Fragen stehen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:
Daniel Kempf
Hildastr. 64
77654 Offenburg
0176 59011723

Waldemar Kraus
Laugasser Str. 29
77749 Hohberg
0176 61108835

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit.

Sport Club Offenburg 1929/50 e. V.

Fasanenweg 20 (Clubhaus)
77656 Offenburg
Telefon: 07 81 / 9 90 42 38 (Clubhaus)
e-Mail: infoatsport-club-offenburg.de
at durch @ austauschen

Zufallsbild

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.